Bitte wählen Sie :
Um auf Das Haus der Bibel Schweiz zu wechseln, klicken Sie hier
0
0 Warenkorb
Bestellen

Ihr Warenkorb ist leer.

Geschaffen als Mann und Frau?!

Autor : Viktor Hein

Geschaffen als Mann und Frau, somit sei die Sache klar - sollte man meinen. Ebenso klar war bis vor kurzem, dass die Ehe eine lebenslange Bindung zwischen einem Mann und einer Frau darstellt. Nicht zwei Männer, nicht zwei Frauen, nein - ein Mann und eine Frau, ein Leben lang… Neuerdings jedoch macht sich der Mensch daran, sich des Bildes zu entledigen, nach dem er geschaffen wurde. Eine ideologisch geschulte (hoch)motivierte Minderheit unternimmt den Versuch, das Männliche und das Weibliche ebenso wie die moralischen Kategorien, die mit der Geschlechtlichkeit verbunden sind, zu hinterfragen und letztlich abzuschaffen. In dem vorliegenden Buch deckt Viktor Hein zunächst auf, worum es im „Gender-Mainstreaming“ geht. Anschliessend folgt ein Einblick in die Vorgeschichte dieser Ideologie und eine Enthüllung ihrer hinterhältigen Vorgehensweisen. Durch den Vergleich mit der unumstösslichen Wahrheit der Bibel werden Lügen und Gefahren entlarvt, wodurch der Leser eine hilfreiche Aufklärung über eine der grössten Herausforderung unserer Zeit auf die Hand bekommt.

Produktbeschreibung

  • Erscheinungsdatum 2016
  • Gewicht 0.255  kg
  • Anzahl Seiten 208
  • Format 13.5 ⨯20.5 cm
  • Sprache Deutsch
Geschaffen als Mann und Frau?!
5.59 EUR
3 Stk.
Verfügbar