Attention, veuillez choisir :

Pour basculer vers La Maison de la Bible Suisse, veuillez cliquer ici  

Continuer sur le site France
0 Open search
  • EAN 9783866992252
  • Editeur CLV
  • Code CLV256225

Der Bestseller Die Hütte des kanadischen Autors William P. Young hat unter Theologen für erhebliche Debatten gesorgt. Das Buch be-geistert die einen, es provoziert den Widerspruch der anderen. Die Begeisterten loben das Buch in höchsten Tönen, Kritiker gehen so weit, Blasphemie in diesem Buch erkennen zu wollen. Das jedenfalls ist die große Weite an Reaktionen, die dieses Buch hervorgerufen hat. Das vorliegende Buch nimmt das Gottesbild und die damit verbundene Spiritualität des umstrittenen Bestsellerautors genauer unter die Lupe. Entsteht eine neue evangelikale Spiritualität? Birgt William P. Youngs Roman Die Hütte wirklich so viele Gefahren, wie manche Kritiker behaupten? Auf diese und andere Fragen zu einem Buch, das die Evangelikalen spaltet, geht der Autor dieses Buches ein.

(Vorwort des Autors:)

Das Buch Die Hütte des kanadischen Autors William Paul Young erregte in Deutschland bereits Aufmerksamkeit, bevor der umstrittene Bestseller hierzulande im Juni 2009 seine Erstauflage erlebte. Das christliche Medienmagazin pro kündigte die erste Auflage des Buches im Februar 2009 mit dem Hinweis an, dass das Buch unter Theologen in den USA für erhebliche Debatten gesorgt hatte. Im Mai 2009 stellte ich auf meinem Blog distomos.blogspot.com eine erste kritische Rezension von Daniel Hames über das Buch William P. Youngs ins Internet.

Seit dem ersten Blogeintrag zu dem Thema Die Hütte bis zur Fertigstellung dieses Buches gehört die Rezension von Daniel Hames zu den meistgelesenen Artikeln auf meinem Blog – um genau zu sein, zu den TOP-5-Artikeln. Auch andere Stellungnahmen, die ich zum Thema Die Hütte sammelte, werden weiterhin gerne abgerufen. Dies ist ein Indiz für das große Interesse an dem Inhalt dieses Buches.

Mit der Erstauflage von William P. Youngs Buch im esoterischen Verlag Allegria erschien auch das Begleitbuch von Roger E. Olson, Gott und "Die Hütte" – Was ist dran am Gottesbild des Weltbestsellers im Verlag Gerth Medien; Roger E. Olson zieht allerdings eine positive Bilanz, was die Botschaft des Buches angeht. Im Jahre 2010 legte Gerth Medien nach und bot in seinem Frühjahrsprogramm zwei weitere Bücher von Kerstin Hack an, die das Thema Die Hütte aufgreifen und vertiefen. Es handelt sich um die Titel Die Hütte und ich: Gott neu vertrauen – eine Reise und den Bildband Ich warte auf dich in der Hütte – Gott neu begegnen. Möglicherweise werden weitere Begleitpublikationen für die Verbreitung des Buches Die Hütte sorgen.

Ich hoffe, dass sich dieses Buch allen Lesern als hilfreich erweisen wird, die den Bestseller von William P. Young im Lichte der Bibel nüchtern und sachlich betrachten wollen.

Ersterscheinung Juli `10

Description du produit

  • Stock 3 articles disponibles
  • Poids 0.174  kg
  • Nombre de pages 128
  • Langue Allemand
  • Avis des lecteurs

GOTT ZUM ANFASSEN? - DIE HÜTTE UND DIE NEUE SPIRITUALITÄT

GOTT ZUM ANFASSEN? - DIE HÜTTE UND DIE NEUE SPIRITUALITÄT

WALTER GEORG - CLV

Donnez votre avis

Attention ! les avis avec un lien seront supprimés

Questionnaire

Votre avis sur la qualités des ouvrages publié par nos soins a de l'importance pour nous !
Nous serons donc tres reconnaissants à elles et ceux qui prendront la peine de remplir le questionnaire ci-après
Si vous constatez un défaut de façonnage majeur sur un de nos produits, merci d'en informer immédiatement le service clientéle de la Maison de la Bible

Produit

GOTT ZUM ANFASSEN? - DIE HÜTTE UND DIE NEUE SPIRITUALITÄT

Vous habitez ...

Numéro d'édition de l'ouvrage indiqué sur la page de copyright

Le contenu est

Le titre est

La formulation française est

Le prix est

La couverture est

Le format est

La typographie est

La reliure est

Pour un livre IAD (impression à la demande)
le livre est arrivé

L'aspect général est

Le délai de livraison

Si vous souhaitez préciser ou compléter votre analyse, vous pouvez le faire dans le cadre ci-après.
Si vous souhaitez poser une question à notre département édition ou attendez une réponse à l'une de vos remarques, merci d'indiquer votre adresse email.
Si vous souhaitez que d'autres lecteurs aient connaissance de votre appréciation sur le contenu de l'ouvrage, n'hésitez pas à ajouter un commentaire

Votre email

Montrer que vous être un humain
huit plus un Donnez la réponse en chiffre