Attention, veuillez choisir :

Pour basculer vers La Maison de la Bible Suisse, veuillez cliquer ici  

Continuer sur le site France
0 Open search
  • EAN 9783941988507
  • Editeur 3L VERLAG
  • Code 3L863950

Der Autor beginnt sein Buch mit den Worten: "Ich bezweifle, dass es auch nur einen Christen gibt, der sich nicht bisweilen mit dem Beten schwertut." Und genau deshalb hat D.A. Carson dieses Buch geschrieben! Lernen, zu beten stellt keine "umfassende Theologie des Gebets" dar, sondern verfolgt ein anderes Ziel: "Die gründliche Beschäftigung mit einigen von Paulus' Gebeten auf eine solche Weise, dass wir Gott zu uns sprechen hören und Kraft und Wegweisung empfangen, um unser Gebetsleben zu verbessern - zur Ehre Gottes wie auch zu unserem eigenen Wohl."

In der Einführung räumt Carson ein, dass es heute sicher viele dringende Nöte in der Gemeinde gibt. Aber vor allem weist er auf einen eklatanten Niedergang des persönlichen, familiären und gemeinschaftlichen Gebets hin. "Wir haben gelernt, wie man organisiert, Vereine gründet, Bücher veröffentlicht, in den Medien präsent ist, evangelistische Strategien entwickelt und Jüngerschaftsprogramme durchführt, aber wir haben vergessen, wie man betet ... Wo ist denn unsere Freude am Gebet? Wo ist unser Bewusstsein dafür, dass wir dem lebendigen Gott begegnen, dass wir ernsthaft mit Gott zu tun haben, dass wir mit echter Salbung vor dem Gnadenthron Fürbitte tun? Wann hatten wir das letzte Mal nach einer Zeit der Fürbitte das Gefühl, dass wir wie Jakob und Mose mit Gott siegreich sind?"

Doch der Autor ist weit entfernt davon, dem Leser ein schlechtes Gewissen zu machen. Vielmehr möchte er mit diesem Buch helfen und Anregungen geben, wie das eigene Gebetsleben wiederbelebt werden kann. Ganz praktisch bietet Carson im ersten Kapitel zunächst einmal acht grundsätzliche Tipps, was man hinsichtlich des Gebets konkret tun kann, wie z.B. der Aufbau einer Gebetspartnerschaft oder das Führen von Gebetslisten. In den elf darauf folgenden Kapiteln widmet er sich dann einzelnen Gebeten des Paulus aus dem Neuen Testament, wie z.B. aus dem Kolosserbrief oder aus den Thessalonicherbriefen. Ausreden für mangelndes Gebet werden ebenso zur Sprache gebracht, wie Gebetshindernisse, Fürbitte oder die Souveränität Gottes. Das Buch beendet D.A. Carson mit einem leidenschaftlichen Gebet um geistliche Erneuerung.

Description du produit

  • Stock 2 articles disponibles
  • Date de parution 2012
  • Poids 0.340  kg
  • Nombre de pages 336
  • Format 20.5 ⨯13.5 ⨯2.0 cm
  • Langue Allemand
  • Avis des lecteurs

LERNEN ZU BETEN - GEISTLICHE ERNEUERUNG DURCH GEBET

LERNEN ZU BETEN - GEISTLICHE ERNEUERUNG DURCH GEBET

CARSON DONALD A. - 3L VERLAG

Donnez votre avis

Attention ! les avis avec un lien seront supprimés

Questionnaire

Votre avis sur la qualités des ouvrages publié par nos soins a de l'importance pour nous !
Nous serons donc tres reconnaissants à elles et ceux qui prendront la peine de remplir le questionnaire ci-après
Si vous constatez un défaut de façonnage majeur sur un de nos produits, merci d'en informer immédiatement le service clientéle de la Maison de la Bible

Produit

LERNEN ZU BETEN - GEISTLICHE ERNEUERUNG DURCH GEBET

Vous habitez ...

Numéro d'édition de l'ouvrage indiqué sur la page de copyright

Le contenu est

Le titre est

La formulation française est

Le prix est

La couverture est

Le format est

La typographie est

La reliure est

Pour un livre IAD (impression à la demande)
le livre est arrivé

L'aspect général est

Le délai de livraison

Si vous souhaitez préciser ou compléter votre analyse, vous pouvez le faire dans le cadre ci-après.
Si vous souhaitez poser une question à notre département édition ou attendez une réponse à l'une de vos remarques, merci d'indiquer votre adresse email.
Si vous souhaitez que d'autres lecteurs aient connaissance de votre appréciation sur le contenu de l'ouvrage, n'hésitez pas à ajouter un commentaire

Votre email

Montrer que vous être un humain
sept plus quatre Donnez la réponse en chiffre